Category Archives: 2017

Sonnenuntergang Tarragona

jeden Abend aufs Neue fazinierend

Ausflug nach Melnik II

Folklorefestival in Sandinski Uns fielen schon in der Fußgängerzone die vielen hübschen jungen Frauen in den unterschiedlichsten Trachten auf. Die Dame im Touristenbüro klärte uns auf. Es fand an diesem Wochende eine großen Festival statt.   Es gab dazu eine große Arena mit Tribüne. Scheinbar gab es einen Wettbewerb von Tänzen der einzelnen Gruppen. Auf …

Read more

Ausflug nach Melnik I

Dieses Wochenende hat es uns in das Weingebiet von Melnik gezogen. Melnik liegt nur ca. 20 km von der griechischen Grenze entfernt. Die Stadt Melnik ist zusammen mit dem historischen Museum, dem Kordopulos-Haus, dem Kloster Roschen und dem gleichnamigen benachbarten Dorf Roschen als Nummer 4 unter den 100 nationalen touristischen Objekten Bulgariens aufgelistet. Auf der …

Read more

Castellers – neuer Rekord der menschlichen Türmchenbauer

Der Verein Colla Jove de Tarragona hat seinen ersten Turm mit 4 (menschlichen) Säulen über 9 Etagen seiner Geschichte während des #Firadesantateresa Festes in Vendrell aufgestellt https://www.facebook.com/castellsenxarxa/videos/598258400564848/  

Besuch aus Deutschland

Am Donnerstag habe ich lieben Besuch aus Deutschland bekommen. Es war schön und auch ein wenig körperlich anstrengend. Birgit und ich sind viel viel gelaufen und haben uns sehr viel angesehen. In den letzten Tagen war es somit ein leichtes mein Ziel von 10000 Schritten täglich zuerreichen.   Am Freitag habe ich mit Birgit einen …

Read more

Wanderung Vitosha

Erstmal nur ein Bild Text folgt später

Wochenende in Pravets

Mittwoch war in Bulgarien Nationalfeiertag. Am 06. September wird der Tag der Nationalen Einheit Bulgariens gefeiert. An diesem Nationalfeiertag wird der Einheit zwischen dem Fürstentum Bulgarien und der ottomanischen Provinz Ostrumelien in 1885 gedacht wird. Wir haben diese Gelegenheit für ein verlängertes Wochenende in Pravets genutzt. Am Mittwoch sind wir los nach Pravets gefahren. Eine …

Read more

Vitoscha-Gebirge: Ausflug mit dem Gondellift

Sofia ist die zweithöchste Hauptstadt in der Europa. Das Stadtzentrum von Sofia liegt nur 10 km vom Vitoscha-Gebirge entfernt und ist das Naherholungsgebiet der Sofioter. Im Winter ist es das Skigebiet, im Sommer das Wandergebiet. Am Sonntag sind wir mit dem Gondellift hinauf nach Alepo gefahren.   Text wird noch ergänzt  

Kultur/Kochen, Kommunikation, Kontakte II

Donnerstag abend sind wir zu „Deutsch in der Kneipe: der deutsche Stammtisch in Sofia“ gegangen. Der dieses Mal zusammen mit dem internationalem Stammtisch stattfand und zwar ….. in einer spanischen Bodega mit Live Flamencomusik, Sangria und Tapas. Die Bodega ist nicht weit von unserer Wohnung in einer Parallelstraße zum Vitoschaboulevard. Wie sehr viele Restaurants hier …

Read more

Kultur/Kochen, Kommunikation, Kontakte I

Inzwischen bin ich seit über einer Woche wieder zurück in Sofia. Die Zusammenfassung der letzten Woche kann ich überschreiben mit „Kultur/Kochen, Kommunikation, Kontakte“ Mariya, eine Kollgegin meines Mannes, hatte am Mittwoch Namenstag. Und uns zum Abendessen eingeladen. Nicht einfach so. Es gab typische bulgarische Spezialitäten und alles wurde an dem Abend, den wir gemeinsam mit …

Read more