Ausflug in das Piringebirge in Bulgarien

Wochenende – Zeit für einen spontanen Ausflug.

Dieses Mal geht es in das Piringebirge im Südwesten Bulgariens. Der Nationalpark Pirin liegt an der Grenze zu Mazedonien.

Wir wollten in den Wintersport- und Höhenkurort Bansko, der auch für die Spa – Hotelanlagen bekannt ist.

Am Sonntag ging es noch höher in das Gebirge. Da ein Triathlon stattfand (bei über 30° Grad wohlgemerkt) musste nicht nur auf die Kurven sondern auch auf die Radfahrer und Läufer geachtet werden.

Oben auf beinahe 3000 m war die Luft unglaublich. Rein, klar. Alles strahlte.

Ziel war der alteste Baum Bulgariens und damit auch einer der ältesten in Europa und gar in der Welt. Eine ca. 1500 Jahre alte Schlangenhautkiefer.

 

Schlangenhautkiefer

 

 

Schreibe einen Kommentar